Brendlorenzen

Ein sportliches Familienfest

Die besten Athleten, die Wanderpreise erhielten, und die sportlichste Familie beim 55. Gemeindesportfest des TSV Brendlorenzen: TSV-Leichtathletik-Abteilungsleiter Norbert Klein (stehend von links), Bürgermeister Bruno Altrichter, Greta Hörnlein (beste Schülerin), Pavels Valkovskis (bester Schüler) und TSV-Vorsitzender Jürgen Maul. Vorne von links die sportlichste Familie Andreas, Jana, Florian und Vanessa Barthel. Vanessa erhielt zudem den Pokal für die beste Jugendliche.
Foto: Peter Hüllmantel | Die besten Athleten, die Wanderpreise erhielten, und die sportlichste Familie beim 55. Gemeindesportfest des TSV Brendlorenzen: TSV-Leichtathletik-Abteilungsleiter Norbert Klein (stehend von links), Bürgermeister Bruno Altrichter, Greta Hörnlein (beste Schülerin), Pavels Valkovskis (bester Schüler) und TSV-Vorsitzender Jürgen Maul. Vorne von links die sportlichste Familie Andreas, Jana, Florian und Vanessa Barthel. Vanessa erhielt zudem den Pokal für die beste Jugendliche.

„Ich hoffe, ihr hattet einen schönen Tag“, sagte Norbert Klein, Leichtathletik-Abteilungsleiter des TSV Brendlorenzen, bei der Siegerehrung des 55. Gemeindesportfestes. Und den hatten die Sportlerinnen und Sportler. Die idealen Bedingungen auf der Josef-Hahner-Sportanlage bildeten beste Voraussetzungen für schnelle Zeiten und gute Weiten. Die Verantwortlichen strahlten auch deshalb mit der Sonne um die Wette, weil die Teilnehmerzahl deutlich nach oben ging (von 84 im letzten Jahr auf diesmal 108). Und das gemeinsame sportliche Miteinander von Eltern und Kinder spiegelt sich in der Familienwertung ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!