Burgwallbach

Burgwallbach gegen Ingolstadt: Vorverkauf ab Samstag

Dem großen Los folgte unmittelbar der Beginn der Planungen. Mittlerweile sind die ersten Ideen ausgearbeitet und werden umgesetzt. Der SV Burgwallbach/Bad Neustadt empfängt am Dienstag, 6. August, um 18.30 Uhr den Drittligisten FC Ingolstadt 04 zum Spiel der 1. Hauptrunde des Toto-Pokals. Gespielt wird in Burgwallbach, bestätigt SVB-Abteilungsleiter Benedikt Floth. „Es gibt Auflagen vom Bayerischen Fußball-Verband. Aber es ist kein Risikospiel und nach einem Telefonat mit einem Verantwortlichen des Verbands sind wir uns sicher: Wir bekommen das bei uns hin.“

Zusätzliche Grillstände

An diesem Samstag treffen sich die Fußballer oben auf dem Sportgelände und richten es her, bauen beispielsweise zusätzliche Grillstände auf. „Wir haben bei der Verwaltungsgemeinschaft eine Einbahnstraßenregelung beantragt. Parkplätze sind ausreichend vorhanden“, sagt Benedikt Floth. Unterhalb des alten Sportplatzes wird eine Wiese gemäht und steht als Parkfläche zur Verfügung. Die Verantwortlichen des SV Burgwallbach verlassen sich auf die Erfahrungen, die sie bei Open-Air-Konzerten auf dem Sportgelände gesammelt haben. „Da waren bis zu 1500 Leute da“, sagt Benedikt Floth.

Vorverkauf ab Samstag

Die Eintrittskarten werden am Freitag in Burgwallbach eintreffen. Am Samstag zwischen 9 Uhr und 13 Uhr können Tickets im Sportheim des SV Burgwallbach gekauft werden. Und am Montag und Dienstag zwischen 9 Uhr und 16.30 Uhr in der Geschäftsstelle der DVAG in der Siemensstraße 15 in Bad Neustadt. Fragen beantwortet Benedikt Floth, Tel. (01 75) 9 34 21 85. (dr)

Themen & Autoren
Burgwallbach
Bad Neustadt
Daniel Rathgeber
Bayerischer Fußball-Verband
Eintrittskarten
FC Ingolstadt 04
Fußball-Verbände
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!