Großbardorf

Großbardorf verstärkt sich in der Offensive

Nach dem Weggang von Kapitän Stefan Piecha und Torjäger Simon Snaschel hat der Fußball-Bayernligisten Sertan Sener verpflichtet. Der 25-Jährige kommt vom Landesligisten FC Coburg.
Sertan Sener wechset zur neuen Saison vom FC Coburg zum TSV Großbardorf
Foto: TSV Großbardorf | Sertan Sener wechset zur neuen Saison vom FC Coburg zum TSV Großbardorf

Fußball-Bayernligist TSV Großbardorf hat den mittlerweile siebten externen Neuzugang für die kommende Saison 2021/22 präsentiert. Vom Nordwest-Landesligisten FC Coburg wechselt der offensive Mittelfeldspieler Sertan Sener zu den Grabfeld-Galliern. Der 25-Jährige trug in der letzten Saison die Kapitänsbinde bei den Coburgern und soll in Großbardorf die Offensive beleben."Mit der Verpflichtung von Sertan Sener haben wir unsere Planungen für die neue Saison, zumindest was die Offensive betrifft, abgeschlossen“, erklärt Großbardorfs Sportvorstand Andreas Lampert.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung