Bad Neustadt

Auch mentale Stärke ist gefragt

Vilim Leskovec (rechts) trägt in Abwesenheit des gesperrten Gary Hines größere Verantwortung im Rückraum des HSC Bad Neustadt.
Foto: Anand Anders | Vilim Leskovec (rechts) trägt in Abwesenheit des gesperrten Gary Hines größere Verantwortung im Rückraum des HSC Bad Neustadt.

Handball (ba) Dritte Liga Ost HSC Bad Neustadt – SC Magdeburg II (Samstag, 19.30 Uhr, Bürgermeister- Goebels-Halle) Wenige Tage nach dem doch überraschenden Rücktritt von Christoph Kolodziej vom Traineramt des Handball-Drittligisten HSC Bad Neustadt ist nunmehr der bisherige Co-Trainer Igor Mjanowski der sportlich Verantwortliche bei der Mission Klassenerhalt. Dieser, schon beim Kolodziej-Vorgänger Margots Valkovskis in die Trainingsarbeit eingebunden, kennt nicht nur die Mannschaft bestens, sondern ist auch mit den Gegnern, mit denen sich die HSCler (15./20) in ihren drei noch ausstehenden ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!