Aubstadt

MP+Packender Fight: Aubstadt schmeißt Türkgücü München aus dem Pokal

Dem TSV Aubstadt gelingt im Toto-Pokal-Halbfinale gegen den Drittligisten Türkgücü München die große Überraschung. Wie der Favorit im Grabfeld ins Stolpern gerät.
Allen Grund zum Jubeln hatten die Spieler des TSV Aubstadt nach dem 3:1-Erfolg im Toto-Pokal-Halbfinale gegen den Drittligisten Türkgücü München.
Foto: Rudi Dümpert | Allen Grund zum Jubeln hatten die Spieler des TSV Aubstadt nach dem 3:1-Erfolg im Toto-Pokal-Halbfinale gegen den Drittligisten Türkgücü München.

Was für eine reife Leistung! Der TSV Aubstadt schaffte im Toto-Pokal-Halbfinale die große Überraschung und gewann vor knapp 700 Zuschauerinnen und Zuschauern gegen den Drittligisten Türkgücü München nach einer starken Vorstellung mit 3:1 (2:1). "Die Jungs haben die ganze letzte Woche an einen Sieg geglaubt. Das war heute eine super Vorstellung , die Spieler haben alles rein geworfen und sich den Sieg absolut verdient", freute sich TSV-Trainer Victor Kleinhenz.

Weiterlesen mit MP+