Sulzdorf

Relegation: Was der SpVgg Sulzdorf/Bundorf vor sieben Jahren passierte

Spielertrainer David Büschelberger vertraut und hofft auf die Offensivpower seiner Mannschaft im Spiel gegen die SG Oberleichtersbach/Modlos.
Spielertrainer David Büschelberger (beim Kopfball) kämpft am Donnerstag mit der SpVgg Sulzdorf/Bundorf in Reichenbach gegen die SG Oberleichtersbach/Modlos um den Aufstieg in die A-Klasse.
Foto: Anand Anders | Spielertrainer David Büschelberger (beim Kopfball) kämpft am Donnerstag mit der SpVgg Sulzdorf/Bundorf in Reichenbach gegen die SG Oberleichtersbach/Modlos um den Aufstieg in die A-Klasse.

"Wir werden an unserer Spielweise, immer nach vorne", festhalten. Mehr wollte David Büschelberger, der zusammen mit Carsten Eckart das Spielertrainer-Duo der SpVgg Sulzdorf/Bundorf bildet, vor dem Fußball-Relegationsspiel um einen Platz in der Kreisklasse am Donnerstag, 26. Mai, 15 Uhr gegen die SG Oberleichtersbach/Modlos (Vizemeister der A-1) auf dem Sportplatz des FC Reichenbach nicht verraten.Die Mannschaft hat mit dem dritten Platz in der A-Klasse Rhön 2 das Saisonziel "oberes Drittel" erreicht. Der Aufstieg wäre das i-Tüpfelchen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!