Salz

Sälzer Fitnesslauf: Einfach großartig!

Spurt am Ende eines langen Laufes : Florian Roßhirt (von links), Thorsten Dietz (beide Heustreu)  und Georg Memmel gleichauf.
Foto: Michaela Greier | Spurt am Ende eines langen Laufes : Florian Roßhirt (von links), Thorsten Dietz (beide Heustreu) und Georg Memmel gleichauf.

"Es war einfach großartig", lautet das begeisterte Resümee von Martin Hein, dem Hauptorganisator des Corona-geprägten Sälzer Fitnesslaufes. "So eine tolle Atmosphäre, viele gute Gespräche, traumhaftes Sommerwetter und nur strahlende Gesichter, was will man mehr als Veranstalter." Auch die Teilnehmerzahl beim fünften Lauf im Rahmen des Rhön-Grabfeld-Cups (RGC) 2021 passte: Knapp 400 Aktive aller Altersklassen waren dem Ruf der DJK Salz gefolgt und absolvierten die drei angebotenen Strecken (11 km, 5,4 km, 2,5 km) in schnellem Tempo oder auch im gemütlichen Schritt.Ein äußerst sportliches Wochenende liegt ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung