Strahlungen

SG Urspringen-Sondheim/Rhön: Spielertrainer Markus Herbert geht von Bord

Für Spielertrainer Markus Herbert (dunkles Trikot) und seine SG Urspringen-Sondheim/Rhön sind die Aktien im Kampf um den Klassenerhalt nach dem 2:0-Sieg in Westheim wieder gestiegen. Herbert wird die SG Urspringen am Ende der Saison verlassen.
Foto: Heiko Rebhan | Für Spielertrainer Markus Herbert (dunkles Trikot) und seine SG Urspringen-Sondheim/Rhön sind die Aktien im Kampf um den Klassenerhalt nach dem 2:0-Sieg in Westheim wieder gestiegen. Herbert wird die SG Urspringen am Ende der Saison verlassen.

SV Ramsthal – FC Strahlungen 0:2 (0:1). Der FC Strahlungen bereitete mit diesem Sieg seinem Co-Trainer Jürgen Hein nicht nur ein schönes Geburtstagsgeschenk, sondern eroberte auch den zweiten Tabellenplatz. Die Hoffnung des SV Ramsthal, sich von den Abstiegsplätzen zu entfernen, war vor dem Anpfiff gedämpft, die Ausfälle von Stammspielern (Rausch, B. und J. Morper, S. Ott, Voss) verhieß wenig Gutes.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!