Großbardorf

MP+Shaban Rugovaj wechselt vom Fußball-Bayernligisten TSV Großbardorf in die Bezirksliga Ost zum TSV Forst

Auffangen sollen den Abgang des torgefährlichen Angreifers Spieler aus den eigenen Reihen. Die haben am Freitag erstmals die Gelegenheit, sich zu zeigen.
Shaban Rugovaj (im Bild) verlässt den TSV Großbardorf und schließt sich dem TSV Forst an.
Foto: Anand Anders | Shaban Rugovaj (im Bild) verlässt den TSV Großbardorf und schließt sich dem TSV Forst an.

Der TSV Großbardorf aus der Fußball-Bayernliga Nord verliert seinen torgefährlichsten Angreifer. Shaban Rugovaj hat sich in der Winterpause dem Tabellenzweiten der Bezirksliga Ost, dem TSV Forst, angeschlossen. Der 26-Jährige kommt in dieser Saison - wie Jannik Göller - auf sieben Treffer für Großbardorf.Vor wenigen Tagen war bekannt geworden, dass mit Tim Strohmenger ein anderer Aktivposten der Offensive den TSV Großbardorf im Sommer verlassen wird.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!