Rödelmaier

SV Rödelmaier geht zum Saisonausklang gegen Münnerstadt leer aus

Rödelmaiers Branko Krizanovic (links) versucht vor dem anstürmenden Benedikt Back vom TSV Münnerstadt an den Ball zu kommen.
Foto: Anand Anders | Rödelmaiers Branko Krizanovic (links) versucht vor dem anstürmenden Benedikt Back vom TSV Münnerstadt an den Ball zu kommen.

Mit dem gleichen Ergebnis wie vor drei Wochen im Kreispokal-Finale endete das Aufeinandertreffen dieser beiden Mannschaften. Nur, dass dieses Mal der TSV Münnerstadt den Spieß umdrehte und das Punktspiel zum Ausklang der Fußball-Bezirksliga Ost beim SV Rödelmaier mit 2:1 (1:1) für sich entschied. Ein wertloser Sieg war es dahingehend, dass ihm der Sprung auf Platz zwei (Aufstiegsrelegation) verwehrt blieb. Rödelmaier geling Blitztor durch Youssouf Serifou Die Hausherren legten einen Blitzstart hin und krönten den ersten Angriff mit Torjubel: Daniel Beker schlug den Ball nach innen auf Youssouf Serifou, ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!