Bad Königshofen

TSV Bad Königshofen II: Enttäuschung nur auf den ersten Blick

Tischtennis

Der SV Aufbau Altenburg, die Mannschaft aus dem östlichen Thüringen "wurde eigentlich als Kandidat für einen der zwei Abstiegsplätze gehandelt", bemerkte der Teamkapitän des TSV Bad Königshofen II, Christoph Schüller, nach dem 5:5 in der Tischtennis-Regionalliga Süd. Aus der Perspektive betrachtet müsse man das Unentschieden in der heimischen Shakehands-Arena als eine Enttäuschung werten.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung