Bad Königshofen

TSV Bad Königshofen: Martin Allegro folgt auf Maksim Grebnev

Der Neuzugang des TSV Bad Königshofen, Martin Allegro.
Foto: Rudi Dümpert | Der Neuzugang des TSV Bad Königshofen, Martin Allegro.

Wer kommt zum Tischtennis-Bundesligisten TSV Bad Königshofen, wenn Maksim Grebnev nach dem letzten Saisonspiel am 13. April geht, sofern es keine Verlängerung durch die Playoffs gibt? Am Sonntag nach dem Spiel gegen den TTC Fulda-Maberzell lüftete Manager Andy Albert das Geheimnis, mit dem er behutsam umgegangen ist, "solange die Unterschrift auf dem Vertrag noch nicht trocken ist." Im Rahmen des Tischtennis-Talks wurde der Neuzugang Martin Allegro vorgestellt, unterschrieb den Kontrakt vor dem Publikum und wurde ihm als Sportler und Mensch vorgestellt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!