Urspringen-Sondheim/Rhön belohnt sich endlich mal

David Heuring (weißes Trikot) setzt sich gegen zwei Gegenspieler durch und erzielt hier die 1:0-Führung für die SG Urspringen-Sondheim/Rhön gegen den FV Rannungen/Pfändhausen/Holzhausen. Maximilian Bindrim (Nummer 4) kommt zu spät.
Foto: Burkard Schmidt | David Heuring (weißes Trikot) setzt sich gegen zwei Gegenspieler durch und erzielt hier die 1:0-Führung für die SG Urspringen-Sondheim/Rhön gegen den FV Rannungen/Pfändhausen/Holzhausen. Maximilian Bindrim (Nummer 4) kommt zu spät.

Fußball Kreisliga Rhön Urspringen-Sondheim/Rh. – Rannungen/Pf./H. 2:1 FC WMP Lauertal – TSV Großbardorf II 3:2 SV Riedenberg – Spfr. Herbstadt 1:0 FC Westheim – FC Reichenbach/Burglauer/Windh. 2:3 FC Strahlungen – FC Einigkeit Rottershausen 0:2 TSV-DJK Wülfershausen – SV Ramsthal 1:2 SG Untererthal – TSV Steinach 0:0 1.(1.) TSV Großbardorf II12101138:931 2.(2.) SV Riedenberg1274125:1425 3.(3.) TSV-DJK Wülfershausen1255234:2620 4.(4.) FV Rannungen/Pfändh./Holz.1253419:1918 5.(5.) TSV Bad Königshofen1252515:2217 6.(6.) FC Westheim1344523:2016 ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung