Aubstadt

Vierminütiger Tiefschlag bringt Aubstadt auf die Verliererstraße

TSV Aubstadt Logo

Die U19-Junioren des TSV Aubstadt kassierten im Heimspiel gegen die SVG Steinachgrund die zweite deutliche Niederlage in Folge. Mit 2:6 (1:4) musste sich die Mannschaft von Trainer Alexander Gensch geschlagen geben und rutschte dadurch in der Tabelle auf den vorletzten Platz ab. "Natürlich hatten wir uns ein anderes Ergebnis gewünscht, aber leider war die Niederlage auch in dieser Höhe verdient", sagte Gensch.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung