Rödelmaier

Warum sich Christoph Rützel für den SV Rödelmaier entschieden hat

Christoph Rützel (rechts) hat nach seinem Weggang aus Großbardorf mit dem SV Rödelmaier einen neuen Verein gefunden.
Foto: Anand Anders | Christoph Rützel (rechts) hat nach seinem Weggang aus Großbardorf mit dem SV Rödelmaier einen neuen Verein gefunden.

Einen hochkarätigen Neuzugang vermeldet der Bezirksligist SV Rödelmaier. Mit Christoph "Schnipp" Rützel hat sich ein langjähriger Bayernligaspieler, der zuletzt für den TSV Großbardorf kickte, der Mannschaft von Cheftrainer Werner Feder angeschlossen. "Die Entscheidung für Rödelmaier und gegen meinen Heimatverein Herbstadt habe ich mir nicht leicht gemacht. Ausschlaggebend war, dass ich beim SVR ins Trainerteam um Werner Feder einsteigen kann.