Großbardorf

MP+Warum Trainer Hansjürgen Ragati vom TSV Großbardorf hellauf begeistert ist

Warum Trainer Hansjürgen Ragati vom TSV Großbardorf hellauf begeistert ist

Von einem "hochklassigen Spiel" sprach Trainer Hansjürgen Ragati, in dem die U-15-Junioren des TSV Großbardorf in der Bayernliga-Nord-Qualifikationsrunde die DJK Don Bosco Bamberg mit 3:1 (2:1) besiegten.  Grundlage bildete eine "hervorragende Mannschaftsleistung".TSV Großbardorf legt einen Blitzstart hinDas Spiel hätte für die Gallier nicht besser beginnen können. Eine gelungene Kombination schloss Marlon Trautwein mit dem frühen 1:0 ab. Dies schien die Gäste zu überraschen. Die Gastgeber übten weiterhin Druck aus und wurden mit dem 2:0 durch Tim Gensichen (8.) belohnt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!