Rödelmaier

Wie und warum Benedikt Hess vom FC Hendungen zum SV Rödelmaier wechselte

Was den 28-Jährigen mit den Nationalspielern Wolfgang Overath und Günter Netzer verbindet und was er in seiner Rödelmairer Zeit noch nicht abstellen konnte.
Benedikt Hess (links) ist seit 2016 für den Bezirksligisten SV Rödelmaier am Ball.
Foto: Anand Anders | Benedikt Hess (links) ist seit 2016 für den Bezirksligisten SV Rödelmaier am Ball.

Mit 27 Punkten, die mit dem fünften Platz belohnt wurden, hat der SV Rödelmaier die Vorrunde in der Fußball-Bezirksliga Ost abgeschlossen, bevor an diesem Sonntag, 14 Uhr, mit dem Spiel gegen den Tabellenzweiten TSV Forst die Rückrunde eingeläutet wird.Was Benedikt Hess mit Wolfgang Overath und Günter Netzer verbindetNur einmal in den 15 Partien stand Benedikt Hess (beim 2:1-Sieg in Bergrheinfeld), der Spieler mit der Nummer zehn auf dem Rücken, die einst Nationalspieler wie Wolfgang Overath oder Günter Netzer getragen hatten, nicht in der Startelf der Mannschaft von Trainer Werner Feder.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!