Schweinfurt

MP+Andreas Kleider wird Headcoach bei den Mighty Dogs

Andreas Kleider (rechts) wird wieder einmal Trainer seines Sohnes Lucas (links): Der 39-Jährige beerbt Kyle Piwowarczyk beim ERV Schweinfurt. 
Foto: Dominik Großpietsch | Andreas Kleider (rechts) wird wieder einmal Trainer seines Sohnes Lucas (links): Der 39-Jährige beerbt Kyle Piwowarczyk beim ERV Schweinfurt. 

Andreas Kleider ist der neue Headcoach bei den Mighty Dogs des ERV Schweinfurt. Dies gaben die Mighty Dogs in einer Pressemitteilung bekannt. Der 39-Jährige, bisher Co-Trainer des Eishockey-Bayernligisten, tritt somit die Nachfolge von Kyle Piwowarczyk an, der den ERV in der im Dezember 2020 abgebrochenen Runde trainiert hatte.Kleider, der bereits als Assistent für die kommende Saison zugesagt hatte, sei in die bisherigen Planungen und Entscheidungen stets einbezogen worden, heißt es.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!