Gochsheim

MP+Auch als "Stand-by-Torjäger" kann Daniel Meusel für den TSV Gochsheim noch den Unterschied machen

Die Riegler-Elf will über dem "Strich" überwintern. Warum der 35-jährige Goalgetter zwar nicht mehr der Fixpunkt ist, dafür aber noch sehr wichtig werden kann.
Viele Jahre der Torgarant beim TSV Gochsheim: Daniel Meusel  (rechts) ist aktuell mehr Ergänzungs- als Stammspieler.
Foto: Steffen Krapf | Viele Jahre der Torgarant beim TSV Gochsheim: Daniel Meusel  (rechts) ist aktuell mehr Ergänzungs- als Stammspieler.

Im Hinspiel gab es ordentlich auf die Mütze für den TSV Gochsheim. Mit 1:5 ging die Elf von Trainer Stefan Riegler Ende Juli gegen den TSV Lengfeld unter. Nie verloren die Gochsheimer höher in der Landesliga."Es war ein Schlüsselspiel", blickt der Coach vier Monate später zurück auf die "schlechteste Saisonleistung". Die 90 Minuten in Lengfeld offenbarten, dass es so nicht weitergehen konnte, möchte man nicht sang- und klanglos absteigen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!