Schweinfurt

Walter Erhard: Sechs Jahrzehnte Kümmerer aus Leidenschaft

Walter Erhard hat 1957 die Abteilung in der DJK Schweinfurt gegründet. Jetzt gibt er seinen Posten ab. Fehlt dem 83-Jährigen, der auch Handballer, Leichtathlet und deutscher Jugendmeister im Kegeln war, da nicht etwas?
Jahrzehntelang Walter Erhards Reich: sein Schreibtisch zu Hause. Nun hat Walter Erhard deutlich mehr Zeit für seinen Kater.
Foto: Michael Bauer | Jahrzehntelang Walter Erhards Reich: sein Schreibtisch zu Hause. Nun hat Walter Erhard deutlich mehr Zeit für seinen Kater.

Die Tür geht auf – und wenn da nicht links ums Eck im Wohnzimmer dieser leicht gebeugte, ältere Herr mit der dünnrandigen Brille stehen würde, man möchte glauben, hier ist ein klassischer Hipster zu Hause. Ganz schön viele elektronische Helferlein liegen und stehen da herum, auf den meisten pappt ein angebissener Apfel. iPhone, iPad, iBook und natürlich eine Alexa, die gleich mal auf Zuruf die Musik leiser macht. Der da ruft, ist 83 Jahre alt. Und hat nun, nach gut 61 Jahren, beschlossen, die Leitung der Basketball-Abteilung bei der DJK Schweinfurt aufzugeben. Walter Erhard ist ein Sportfunktionär vom ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!