Schweinfurt

Die Basketballer der DJK Schweinfurt sind Bayernliga-Meister

Mit zwei Siegen innerhalb von 24 Stunden machen die Schweinfurter Baskets den Titel klar. Warum Coach Klaus Ludwig so stolz auf sein Team ist.
Die Basketballer der DJK Schweinfurt sind Meister der Bayernliga Nord 2021/22.
Vorne von links: Trainer Klaus Ludwig, Vlatko Andonov, Lars Mantel, Benni Weber, Tom Ludwig, Lukas Vennemann, Michele Grauso, Co-Trainer Georg Hernas.
Hinten von links: Finn Ludwig, Dimitar Delipetrov, Tim Zenger, Jan Rüttinger, Clemes Beckmann und Marcel Rink.
Foto: Steffen Krapf | Die Basketballer der DJK Schweinfurt sind Meister der Bayernliga Nord 2021/22. Vorne von links: Trainer Klaus Ludwig, Vlatko Andonov, Lars Mantel, Benni Weber, Tom Ludwig, Lukas Vennemann, Michele Grauso, Co-Trainer Georg Hernas. Hinten von links: Finn Ludwig, Dimitar Delipetrov, Tim Zenger, Jan Rüttinger, Clemes Beckmann und Marcel Rink.

Der Plan sein es gewesen, den Gegner im dritten Viertel "richtig zu überrennen", erzählt Klaus Ludwig nach dem Basketball-Bayernliga-Spiel der DJK Schweinfurt gegen die zweite Mannschaft der Aschaffenburg Baskets.Der Trainer der Schweinfurter ist nach Spielende gut aufgelegt, die Dallas Mavericks Cap sitzt locker auf dem Kopf, die DJK ist durch den 73:56-Erfolg vorzeitig Meister der Bayernliga Nord. Am dritten Viertel hat es aber gewiss nicht gelegen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!