Euerbach

MP+Ein Debakel beendet jegliche Euerbacher Hoffnungen auf die Aufstiegsrunde

Gegen den oberfränkischen Tabellenletzten setzt es beim 2:8 eine böse Klatsche für die Baumann-Elf. Für die geht es jetzt doch in die Abstiegsrunde der Landesliga.
Großchance für die Gäste: Ebersdorfs Patrick Heidenreich (links) schießt, Euerbachs Tim Stühler blockt. Am Ende landet die Kugel bei SV-Keeper Christoph Saballus.
Foto: Marion Wetterich | Großchance für die Gäste: Ebersdorfs Patrick Heidenreich (links) schießt, Euerbachs Tim Stühler blockt. Am Ende landet die Kugel bei SV-Keeper Christoph Saballus.

Um kurz vor 16 Uhr am Samstagnachmittag waren aus dem Mannschaftskreis des SC Sylvia Ebersdorf besonders häufig die Worte einer Supermarktkette in Euerbach sowie "Ballermann-Musik" heraus zu hören. Am Ende, bevor es in Richtung Kabinen ging, gab Coach Dieter Kurth auch noch den "offiziellen" Partybefehl. Der Tabellenvorletzte der Landesliga Nordwest Vorrundengruppe 1 hatte am letzten Spieltag des Jahres erstaunliche 90 Minuten hingelegt. Mit 8:2 gewannen die Oberfranken beim vor der Saison hochgehandelten SV Euerbach/Kützberg.

Weiterlesen mit MP+