Schweinfurt

MP+FC-05-Boss Markus Wolf gibt nicht auf: "Meister werden und aufsteigen"

Auch nach vier verpassten Chancen hält der Hauptsponsor der Schweinfurter am Traum von der Dritten Liga fest. Er spricht nicht über Fehler, aber über ein nötiges Umdenken im Verband.
Abschütteln und weitermachen: Markus Wolf, Geschäftsführer und Hauptsponsor des FC 05 Schweinfurt, unternimmt mit dem Verein einen weiteren Anlauf in Richtung Dritte Liga.
Foto: foto2press/Frank Scheuring | Abschütteln und weitermachen: Markus Wolf, Geschäftsführer und Hauptsponsor des FC 05 Schweinfurt, unternimmt mit dem Verein einen weiteren Anlauf in Richtung Dritte Liga.

Zwei Mal 0:1 gegen den TSV Havelse. Der FC 05 Schweinfurt hat den Aufstieg in die Dritte Liga in der Relegation verpasst - im Zustandekommen zwar unglücklich, im Resultat aber deutlich. Das hat auch Markus Wolf, den Geschäftsführer und Hauptsponsor der Nullfünfer, hart getroffen. Er ist seit zwölf Jahren im Amt und hat seit der Saison 2017/18 den Aufstieg als Ziel ausgegeben. Drei Mal scheiterte der FC 05 an übermächtiger Konkurrenz aus München (TSV 1860, FC Bayern II und während der Abbruch-Saison an Türkgücü), jetzt, nach mittels Play-offs vollendeter Abbruch-Saison, in der Relegation.

Weiterlesen mit MP+