Fußball: Drittliga-Relegation

FC 05: Elf Männer, ein Traum!

In der Relegation gegen Havelse wollen die Schweinfurter den Aufstieg in die Dritte Liga perfekt machen. Wie kann die Startformation aussehen? Was sind das für Typen? Was zeichnet sie aus?
Jubelnde Schweinfurter: So sähen sich die Fußballer des FC 05 gerne auch nach den beiden Relegatonsspielen gegen den TSV Havelse.
Foto: Heiko Becker | Jubelnde Schweinfurter: So sähen sich die Fußballer des FC 05 gerne auch nach den beiden Relegatonsspielen gegen den TSV Havelse.

Die beiden Spiele gegen Bayreuth in den Regionalliga-Play-offs waren mit das Beste, was der FC 05 Schweinfurt in den letzten Jahren gezeigt hat. Darum deutet Vieles darauf hin, dass Trainer Tobias Strobl die identische Mannschaft auflaufen lässt, wenn am Samstag (13 Uhr; live im BR Fernsehen) im Willy-Sachs-Stadion das Hinspiel der Drittliga-Relegation gegen den Nord-Regionalligisten TSV Havelse ansteht. 

Unser Redakteur Michael Bauer, der die Nullfünfer seit vielen Jahren begleitet, hat sich Gedanken zu einer wahrscheinlichen Startelf gemacht. Welche Typen sind diese elf Männer? Was zeichnet sie aus? Was machen sie in ihrer Freizeit? Eine (augenzwinkernde) Analyse vor den beiden wichtigsten Spielen der jüngeren Vereinsgeschichte.

Lesen Sie auch:

Tor

Luis Zwick (Nummer 1): Er stand schon bei Dundee United in der ersten schottischen Liga im Tor. Seit 2019 hält der Berliner für den FC 05 Schweinfurt - in der Bundesliga aber zu Hertha BSC. Mit 27 Jahren alles andere als ein Oldie, steht er auf Oldtimer, am liebsten alte Porsches. Auf dem Platz besticht Zwick nicht nur mit Reaktion, sondern auch einem flinken Fuß: Für einen Torwart ist er ein sehr guter Fußballer. Neben dem Platz haben es ihm gegrillte Calamari und das Fernreiseziel Vietnam angetan.

Luis Zwick
Foto: Frank Scheuring | Luis Zwick

Abwehr

Thomas Haas (3): Der 23-jährige Rechtsverteidiger kam im Februar von Türkgücü München zum FC 05 - und zeichnet maßgeblich für ein Plus an Stabilität in der Defensive.  Stabil hört sich auch seine Lieblingsband an: "Dicht & ergreifend" - das ist zünftiger, bajuwarischer Mundart-Rap, wie es sich gehört für einen Münchner-Löwen-Fan. Haas, der in Viechtach mit dem Kicken begann, ließe für Sauerbraten mit Spätzle so manches stehen, vermutlich auch sein Traumauto, einen elektrischen BMW i8.

Thomas Haas
Foto: Heiko Becker | Thomas Haas

Lukas Billick (32): Wer aus dem südhessischen Odenwaldkreis stammt, braucht offensichtlich ein geländetaugliches Vehikel. Warum nicht einen Lada 4x4? Nicht schön, aber zweckmäßig. Und familientauglich. Immerhin gibt's im Hause Billick eine Frau, zwei Kinder und ein Frettchen. Als Ausgleich für die rustikale Innenverteidiger-Tätigkeit gönnt sich der 33-jährige Norwegen-Liebhaber, der von 2014 bis 2016 für die Würzburger Kickers gespielt hat, bevorzugt musikalische Auszeiten: mit Klassik. 

Lukas Billick
Foto: foto2press/Frank Scheuring | Lukas Billick

Nico Rinderknecht (17): Da darf sich der verheiratete Familienvater im Kollegenkreis sicher einiges anhören: FC-Bayern-Fans haben's ja nicht immer leicht. So lange der 23-jährige Innenverteidiger, der für Preußen Münster Dritte Liga und für Eintracht Frankfurt auch ein Mal in der Bundesliga gespielt hat, keinen Gegner vorbei lässt, werden die anderen "Schnüdel" nett zu ihm sein. Dann darf der Steak- und Mercedes-Liebhaber ganz bestimmt auch in aller Ruhe Schlager und Deutsch-Rap hören.

Nico Rinderknecht
Foto: Johannes Traub/JT-Presse.de | Nico Rinderknecht

David Grözinger (20): Das ist Lokalpatriotismus: Lieblingsverein TSG Rottenacker. Von dort zog es den Linksverteidiger zum SSV Ulm und VfB Stuttgart, wo ihn eine Verletzung am Durchstarten bei den Profis hinderte. Dass ein Schwabe auf Käsespätzle steht, ist klar. Mit Kollege Haas bildet der 22-Jährige ein überragendes Außenverteidiger-Paar. Dass er privat am liebsten in einen Lamborghini Urus klettern würde ließe sich machen: 05-Boss Markus Wolf hat diesen SUV und verleiht ihn vielleicht als Aufstiegsprämie.

David Grözinger
Foto: foto2press/Frank Scheuring | David Grözinger

Mittelfeld

Kevin Fery (15): Wäre der 27-jährige Fußball-Ästhet aus dem defensiven Mittelfeld nicht als "Pimpf" für den TSV Waigolshausen über den Platz gestapft und ein halbes Jahr für Jenas Jugend, er hätte nie ein anderes Trikot als das des FC 05 Schweinfurt getragen. Derzeit trägt auch seine Frau etwas ganz wichtiges: nämlich das gemeinsame Kind unterm Herzen. Vier Zwergkaninchen sind schon da. Warum der USA-Fan aber ausgerechnet die Königsdisziplinen der Musik - Metal und Schlager - verschmäht?

Kevin Fery
Foto: foto2press/Frank Scheuring | Kevin Fery

Kristian Böhnlein (13): Was haben der TSV 1860 München, der Gardasee, Kroatien und eine Lasagne gemeinsam? Alles Leidenschaften des 31-jährigen Oberfranken, den es einst von Friesen zur Jugend des Hamburger SV verschlagen hatte. Im vergangenen Sommer kam der bekennende Schlager-Hörer von den Löwen nach Schweinfurt, wo er mit Fery die Doppelsechs bildet - und brachte Hund "Coco" mit. Im November bekommt die junge Familie Böhnlein weiteren Zuwachs, dann wird das erste Kind zur Welt kommen.

Kristian Böhnlein
Foto: foto2press/Frank Scheuring | Kristian Böhnlein

Amar Suljic (11): FC Barcelona und Rolls-Royce - warum kleckern, wenn man klotzen kann. Der 22-jährige Rechtsaußen wählt die großen Adressen bei der Frage nach bevorzugtem Verein und Auto. Und Malediven-Urlaub wäre nicht schlecht. Der junge Mann aus Bosnien-Herzegowina ist aber ein bodenständiger, lediglich gegnerische Trainer heben mal vor Wut ab, wenn der Flügelflitzer, der 2019 zusammen mit Trainer Tobias Strobl aus Ingolstadt gekommen war, mal wieder seine Kontrahenten schwindlig gespielt hat.

Amar Suljic
Foto: Heiko Becker | Amar Suljic

Daniel Adlung (37): Wenn Jemand einen Toyota Yaris sein Traumauto nennt, einen Graumull zum Haustier hat und am liebsten im Harz urlaubt, ist er kein Typ von der Stange. Erreicht hat der 33-jährige Mittelfranke, der seit Februar im Verein ist und einen zünftigen Pressack mit Brot schätzt, eine Menge: Er ist zwar nie für seinen "Lieblingsclub" Austria Lustenau aufgelaufen, aber in der Zweiten Liga für Fürth und in Australien für Adelaide. Mit der deutschen U 21 war er 2009 an der Seite von Neuer und Özil Europameister.

Daniel Adlung
Foto: foto2press/Frank Scheuring | Daniel Adlung

Martin Thomann (14): Spinat macht Muskeln. Das wusste Comicfigur Popeye. Und der 27-jährige Aubstadt-Rückkehrer, der seine ersten Fußballerschritte in Dittelbrunn machte, weiß das auch. Mit Kartoffeln und Ei mundet dem Kraftpaket von linken Flügel das grüne Gemüse besonders. Auf dem Platz ist der Bayern-Fan mit einem Faible für die Malediven schnell unterwegs, auf der Straße wäre er's gerne: mit einem Lamborghini Aventador - das ist so ein flaches Ding mit furchtbar viel PS. Ob das auch seinem Hund gefiele?

Martin Thomann
Foto: Heiko Becker | Martin Thomann

Sturm

Adam Jabiri (27): Der Oldie im Team des FC 05 hat neben spanischen (Vater) auch marokkanische Wurzeln. Die Mama dürfte einen hervorragenden Couscous gekocht haben, denn das nordafrikanische Gericht mundet dem 37-Jährigen immer noch besonders. Der Architekt aus Marktbreit hat mit seiner Partnerin ein Kind - und Huskies. Abgesehen von seinem Bundesliga-Einsatz für die TSG Hoffenheim gegen Schalke war seine spannendste Zeit als Fußballer die bei den Würzburger Kickers (2014 bis 16), mit denen er in die Dritte und Zweite Liga aufgestiegen war. Sein Traumauto müsste erst noch erfunden werden: ein Perpetuum Mobile.

Adam Jabiri
Foto: PresseFoto Evans | Adam Jabiri
Themen & Autoren / Autorinnen
Michael Bauer
1. Fußballclub Schweinfurt 1905
Adam Jabiri
Bayern-Fans
Eintracht Frankfurt
Europameister
FC 05 Schweinfurt
FC Barcelona
FC Würzburger Kickers
Fußballspieler
Hertha BSC
Kevin Fery
Klassische Musik
Lamborghini
Lasagne
Markus Wolf
Michael Bauer
Mütter
Oldtimer
Porsche
SUVs
Spätzle
Südhessen
TSG Hoffenheim
TSV 1860 München
Thomas Haas
Turn- und Sportverein Waigolshausen
Türkgücü München
VfB Stuttgart
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top