Schweinfurt

MP+FC 05 holt Jannik Schuster aus Augsburg

Der 22-jährige trainierte zuletzt mit dem Profikader des FCA. Sieben Spieler verlassen die Schweinfurter in der Sommerpause. Auf welcher Position noch Handlungsbedarf ist.
Der nächste Neue für den FC 05: Jannik Schuster (links im Bild mit Sportleiter Robert Hettich) kommt vom FC Augsburg und hat in Schweinfurt für zwei Jahre unterschrieben.
Foto: Daniel Caspari | Der nächste Neue für den FC 05: Jannik Schuster (links im Bild mit Sportleiter Robert Hettich) kommt vom FC Augsburg und hat in Schweinfurt für zwei Jahre unterschrieben.

Nach der verlorenen Drittliga-Relegation bleiben dem FC 05 Schweinfurt lediglich eineinhalb Wochen zum Auftakt der Vorbereitung - und vier Wochen zum Start der Fußball-Regionalliga Bayern am 17. Juli in Buchbach. In dieser Zeit muss Sporteiter Robert Hettich den neuen Kader formen. Sieben Spieler werden den Verein verlassen, einer wird in den Betreuerstab wechseln, fünf Neuzugänge konnte der FC 05 bis dato verpflichten. Aktuellster Zugang ist Jannik Schuster, der vom FC Augsburg kommt, dort Führungsspieler der Regionalliga-U-23 war und zuletzt dauerhaft im Kader der Profis trainierte.

Weiterlesen mit MP+