Fußball

Coronavirus: Auch Bayern setzt den Fußball-Spielbetrieb aus

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) setzt als Vorsorgemaßnahme hinsichtlich der weiter steigenden Zahl von Corona-Infizierten und der dynamischen Lageentwicklung den kompletten Spielbetrieb für mindestens zwei Wochen bis einschließlich 23. März 2020 im ganzen Freistaat aus. Das heißt, auch in Unterfranken werden von der B-Klasse bis zur Regionalliga Bayern, sowie im Frauen- und auch im Junioren-Bereich keinerlei Spiele ausgetragen. Das betrifft selbstverständlich auch Testspiele.

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Bayerischer Fußball-Verband
Bundesamt für Verfassungsschutz
Fußball
Fußball-Verbände
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!