Schwebenried

Schönhöfer nimmt die DJK schon ordentlich ran

Innenverteidiger Justin Michel steht nach zweijähriger Absenz bei der DJK Schwebenried/Schwemmelsbach vor seinem Comeback.
Foto: Volker Hensel | Innenverteidiger Justin Michel steht nach zweijähriger Absenz bei der DJK Schwebenried/Schwemmelsbach vor seinem Comeback.

Im Fußball kehrt allmählich Normalität ein. So startete Landesligist DJK Schwebenried/Schwemmelsbach am Dienstagabend in die Saisonvorbereitung. Coach Dominik Schönhöfer nimmt sein Team ordentlich ran: Dreimal Training pro Woche, dazu einen individuellen App-getrackten Lauf – fünf Testspiele stehen bis zum ersten Punktspiel am 24. oder 25.07. auf dem Programm.Zum Auftakt fehlen neben dem Langzeitverletzten Leon Hartmann noch Jonas Wehner (Knie) und Neuzugang Luis Hiltl (Sprunggelenk). Ein "gefühlter Neuzugang" ist Defensivmann Justin Michel, der nach zweijähriger Leidenszeit wieder dabei ist.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung