Schweinfurt

Schwebenried und die Turner spielen erstmals seit einem halben Jahr

Die beiden Fußball-Landesligisten testen am Wochenende erstmals seit der Zwangspause wieder. Was hat sich in den Kadern der Teams getan?
Hat nun elf Neue im Kader: FTS-Coach Adrian Gahn (hier auf einem Archivbild von 2019).
Foto: Steffen Krapf | Hat nun elf Neue im Kader: FTS-Coach Adrian Gahn (hier auf einem Archivbild von 2019).

Dem Corona-Virus, der Hitze und der Urlaubszeit zum Trotz: Es rührt sich wieder was bei den Nordwest-Landesligisten FT Schweinfurt und DJK Schwebenried/Schwemmelsbach. Die FTS (4. Platz/34 Punkte) ist schon seit 21. Juli wieder im Mannschaftstraining, die DJK (9./32) hatte sich bisher in Kleingruppen organisiert und steht seit dieser Woche wieder gemeinsam auf dem Platz. Am Wochenende finden die ersten Fußballspiele der Teams seit März statt. Die Schwebenrieder testen dabei am Samstag (11 Uhr) gegen Wiesentheid, die Turner treten am Sonntag (11 Uhr) in Hirschfeld an - ohne Zuschauer.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
Inkl. GRATIS Tablet
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Inkl. GRATIS Samsung Tab A7