Haßfurt

Wieder kein Sieg für den FC Sand

Auch gegen Memmelsdorf reichte es für Danny Schlereth (links, im Zweikampf mit Jentsch) und den FC Sand nicht zu einem Sieg. Die Gäste triumphierten im Seestadion mit 2:1.
Foto: Ralf Naumann | Auch gegen Memmelsdorf reichte es für Danny Schlereth (links, im Zweikampf mit Jentsch) und den FC Sand nicht zu einem Sieg. Die Gäste triumphierten im Seestadion mit 2:1.

1. FC Sand – SV Memmelsdorf 1:2 (0:1) Drittes Vorbereitungsspiel, zweite Niederlage: Der FC Sand zog am Samstagnachmittag gegen den SV Memmelsdorf knapp mit 1:2 den Kürzeren. Den Sieg machte der von Rolf Vitzhtum trainierte Tabellenachte der Landesliga Nordwest erst in der Nachspielzeit perfekt. Nach einem einstündigen Training am Vormittag begannen die Hausherren auf dem Kunstrasenplatz recht ordentlich und hatten in den ersten 15 Minuten das Spiel auch im Griff, ohne sich jedoch klare Torchancen herauszuspielen. Mit zunehmendem Spielverlauf kamen die Memmelsdorfer jedoch immer besser in die Partie. ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung