Rottendorf

MP+Verpatzter Saisonauftakt für Schwebenried/Schwemmelsbach

Die Elf von Dominik Schönhöfer zeigt sich beim ersten Landesligaspiel in der Geschichte des TSV Rottendorf als guter Gast und verdirbt dem Aufsteiger den Freudentag nicht.
Zweikampfszene: Rottendorfs Julian Weber (links) und Julian Hart von der DJK Schwebenried/Schwemmelsbach.
Foto: HMB Media/Julien Becker | Zweikampfszene: Rottendorfs Julian Weber (links) und Julian Hart von der DJK Schwebenried/Schwemmelsbach.

Das erste Spiel in einer neuen Liga – immer etwas Besonderes. Sportlich war es in der Vorbereitung jedoch alles andere als rund beim TSV Rottendorf gelaufen. Trainer Martin Lang musste den fehlenden Rhythmus beklagen: Es sei schwierig, ihn wieder aufzunehmen.Für den Aufsteiger zählt nur der Klassenerhalt, gleiches Ziel gab die DJK Schwebenried-Schwemmelsbach vor dieser Runde aus, die bereits ihre sechste Spielzeit in der Landesliga verbringt und die vorherigen bislang immer auf einer einstelligen Platzierung beendete.Beide Konkurrenten eint, dass sie sich personell von Jahr zu Jahr nur in geringem Umfang ...

Weiterlesen mit MP+