Würzburg

MP+Alban Ramaj lässt TSV Lengfeld zum Delihasan-Einstand jubeln

Dagegen muss Kleinrinderfelds Trainer Alexander Münz weiterhin auf seinen ersten Sieg warten. Unterpleichfeld muss gegen Höchberg mehr zittern, als es nötig gewesen wäre.
Deutschland, Uettingen, Sportplatz am Meuhlweg, 22.08.2020, Bezirksliga Testspiel: TSV Uettingen versus TSV 1876 LengfeldBild: Alban Ramaj
Foto: HMB Media/Julien Becker | Deutschland, Uettingen, Sportplatz am Meuhlweg, 22.08.2020, Bezirksliga Testspiel: TSV Uettingen versus TSV 1876 LengfeldBild: Alban Ramaj

TSV Unterpleichfeld – TG Höchberg 4:2 (3:1). "Wir haben die ersten 35 Minuten herausragend gespielt und führten in Höhe verdient mit 3:0", meinte Unterpleichfelds Trainer Thomas Redelberger nach dem Spiel. Durch einen Rückpass ins eigene Tor "haben wir ihnen ein Tor geschenkt", berichtete er. Danach seien die Höchberger besser ins Spiel gekommen. In der zweiten Halbzeit hätte Unterpleichfeld abermals mit einem weiteren Tor für die Vorentscheidung sorgen können, doch André Schmitt traf nur den Pfosten.

Weiterlesen mit MP+