Höchberg

MP+Annalena Bauer aus Höchberg gewinnt Silber bei der Ju-Jutsu-WM

Annalena Bauer (links), hier mit Verbandspräsident und Bundestrainer Roland Köhler aus Würzburg, hat bei der Ju-Jutsu-Weltmeisterschaft 2021 in Abu Dhabi den zweiten Platz erreicht.
Foto: DJJV | Annalena Bauer (links), hier mit Verbandspräsident und Bundestrainer Roland Köhler aus Würzburg, hat bei der Ju-Jutsu-Weltmeisterschaft 2021 in Abu Dhabi den zweiten Platz erreicht.

Für Annalena Bauer endeten die Ju-Jutsu-Weltmeisterschaften, die in diesem Jahr im Emirat Abu Dhabi stattfanden, mit einem Erfolg: Die 27-Jährige, die seit zwölf Jahren in der deutschen Nationalmannschaft der Ju-Jutsukas kämpft und schon mehrere nationale und internationale Titel erreicht hat, gewann in ihrer Gewichtsklasse "Fighting bis 70 Kilogramm" die Silbermedaille.

Weiterlesen mit MP+