Würzburg

MP+Bonmann patzt, Pepic taucht unter: Noten der Roten gegen Verl

Die Würzburger Kickers verlieren das erste Spiel des Jahres gegen den SC Verl in Lotte mit 0:2. Mut im Abstiegskampf macht angesichts der Leistung wenig.
Die Noten der Roten zum Auswärtsspiel der Würzburger Kickers gegen den SC Verl in Lotte
Foto: Julian Mittnacht | Die Noten der Roten zum Auswärtsspiel der Würzburger Kickers gegen den SC Verl in Lotte

Diese Leistung lässt für den Abstiegskampf der 3. Liga nichts Gutes vermuten: Die Würzburger Kickers verlieren gegen den SC Verl in Lotte 0:2 (0:0). Positiv fällt lediglich die Leistung von Routinier Christian Strohdiek auf. Die Einzelkritik.Hendrik Bonmann (Rückennummer 1)Zwar hielt der jetzt auch offizielle Kapitän die Kickers mit Paraden gegen Akono (8.), Sapina (18.) und Petkov (38.) im Spiel. Insgesamt präsentierte sich der Torhüter allerdings nicht sattelfest, hatte gegen Akono in der 78.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!