Würzburg

MP+Danny Schwarz im Interview: So tickt der neue Kickers-Trainer

Der Rothosen-Coach spricht über seine Entscheidung für Würzburg, die Chancen im Abstiegskampf und erzählt, wie er als Unterhachinger den FC Bayern zum Meister machte.
Ein Schwabe in Würzburg: Für Danny Schwarz steht an diesem Samstag das erste Heimspiel als Kickers-Trainer an.
Foto: Silvia Gralla | Ein Schwabe in Würzburg: Für Danny Schwarz steht an diesem Samstag das erste Heimspiel als Kickers-Trainer an.

Der gebürtige Göppinger Danny Schwarz (46) ist der sechste Trainer bei Fußball-Drittligist Würzburger Kickers in den letzten 13 Monaten. Am Samstag (14 Uhr)steht für ihn die Heimpremiere gegen Türkgücü München an. Im Interview spricht der Ex-Bundesliga-Profi (VfB Stuttgart, Karlsruher SC, SpVgg Unterhaching, 1860 München) über seine Karriere und die Ziele mit den Rothosen.Frage: Haben Sie es sich gut überlegt, Ihre Karriere als Cheftrainer ausgerechnet in Würzburg zu starten?

Weiterlesen mit MP+