Würzburg

MP+Der Abstieg der Würzburger Kickers steht fest

Nach dem 1:3 gegen den VfL Osnabrück sind die Rothosen nicht mehr zu retten. Der Sturz aus der Zweiten Bundesliga ist beschlossene Sache.
Enttäuschung: Trainer Ralf Santelli und die Würzburger Kickers sind abgestiegen. 
Foto: foto2press/Frank Scheuring | Enttäuschung: Trainer Ralf Santelli und die Würzburger Kickers sind abgestiegen. 

Nun steht es fest: Die Würzburger Kickers müssen nach nur einem Jahr wieder aus der Zweiten Fußball-Bundesliga absteigen. Bereits am drittletzten Spieltag sind nach der 1:3 (0:0)-Heimniederlage gegen den VfL Osnabrück alle Hoffnungen dahin. Der Sturz zurück in Liga drei ist die Quittung für eine völlig missratene Saison, in der die Würzburger nur einmal den letzten Rang verlassen konnten. "Das tut richtig weh. Damit muss jeder für sich mit zurecht kommen. Dieser Abstieg steht bei jedem in den Büchern", sagte Sportvorstand Sebastian Schuppan frustriert.Wenn sich tatsächlich am 32.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat