Würzburg

MP+Die 11 der Woche: Die Würzburger Kickers sind viermal vertreten

Bei zwei Siegen haben sich beim Drittliga-Absteiger einige Spieler ins Blickfeld gespielt. Aber auch der Fc05 Schweinfurt und der TSV Aubstadt waren erfolgeich.
In der 11 der Woche stehen diesmal vier Spieler der Würzburger Kickers.
Foto: Jutta Glöckner | In der 11 der Woche stehen diesmal vier Spieler der Würzburger Kickers.

Diesmal präsentieren wir die 11 der Englischen Woche. In die Bewertung sind nicht nur die Partie des FC 05 Schweinfurt (2:0 gegen Augsburg II), des TSV Aubstadt (2:1 in Ansbach) und der Würzburger Kickers (3:2 in Eichstätt) vom Dienstagabend in die Bewertung mit eingeflossen, sondern auch die Spiele des Wochenendes. Da spielte Aubstadt 1:1 gegen Eichstätt, die Kickers feierten einen 6:0-Kantersieg gegen Pipinsried. Die Partie des FC 05 gegen Illertissen war verlegt worden.Tor - Lukas Wenzel (TSV Aubstadt)Fußballerisch zählt der Aubstädter ohne Zweifel zu den besten Torhütern der Liga.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!