Würzburg

MP+Die 11 der Woche: Quintetts aus Würzburg und Aubstadt sowie ein einziger wackerer Schweinfurter

Der FC 05 Schweinfurt hat am Samstag mit 2:4 in Augsburg verloren. Und trotzdem steht der Keeper der Nullfünfer in unserer Elf der Woche. Wer noch dazukommt.
TSV Aubstadt, FC 05 Schweinfurt und FC Würzburger Kickers: Aus diesen drei Vereinen machen wir jede Woche eine 11 der Woche.
Foto: Jutta Glöckner | TSV Aubstadt, FC 05 Schweinfurt und FC Würzburger Kickers: Aus diesen drei Vereinen machen wir jede Woche eine 11 der Woche.

Aus Sicht des FC 05 Schweinfurt gibt es aktuell nicht viel zu feiern. Vielleicht kann zumindest Bennet Schmidts Berufung in unsere 11 der Woche ein wenig Grund zu Freude liefern. Immerhin etwas. Der Keeper ist aber auch der einzige Nullfünfer, der es nach dem 2:4 in Augsburg in die Top-Auswahl geschafft hat. Zu ihm gesellen sich jeweils fünf Kollegen aus Würzburg und Aubstadt, die am Wochenende mehr zu feiern hatten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!