Würzburg

Die WM im Wohnzimmer oder Party-Keller: 4 Spiele-Tipps für Fußball-Fans während der Übertragungen aus Katar

Die Weltmeisterschaft in Katar boykottieren? Oder den Fernseher im Hintergrund laufen lassen und lieber Spaß mit Freunden haben? Vier lustige Fußball-Spiele - und dazu Snacks und Getränke.
Fußball im Fernsehen? Oder doch lieber selbst 'Fußball' spielen? Die Sportredaktion hat (von links) Jürgen Sterzbach, Daniel Rathgeber, Michi Bauer und Dominik Großpietsch in einen Partykeller geschickt und vier unterhaltsame Alternativen ausprobieren lassen. Offenbar hat's richtig viel Spaß gemacht.
Foto: Christoph Weiss | Fußball im Fernsehen? Oder doch lieber selbst "Fußball" spielen? Die Sportredaktion hat (von links) Jürgen Sterzbach, Daniel Rathgeber, Michi Bauer und Dominik Großpietsch in einen Partykeller geschickt und vier unterhaltsame Alternativen ausprobieren lassen. Offenbar hat's richtig viel Spaß gemacht.

Keinen Bock auf Katar und Fußball-WM im Spätherbst? Nicht wenige Fans wollen die am 20. November im Wüstenstaat beginnende Weltmeisterschaft boykottieren. Ob nun wegen der menschenrechtlichen oder klimatischen Sünden. Andere wollen gucken, aber nicht wie gebannt und jede Szene akribisch analysieren – sondern einfach Spaß haben. Für die einen wie die anderen haben wir unterhaltsame Alternativ-Programme abseits des üblichen Public Viewings: Essen und trinken mit Freunden, lustige Spiele spielen – die unbedingt etwas mit Fußball zu tun haben müssen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!