Heidingsfeld

MP+Estenfeld gelingt der erste Auswärtssieg, Schwarzach im Torrausch

Der Tabellenzweite schießt acht Tore und legt vor. Spitzenreiter Heidingsfeld zieht nach, doch fällt der Sieg beim Aufsteiger weitaus enger aus als in den Spielen zuvor.
Sebastian Reisinger (rechts) erzielt das 2:0 für die TSG Estenfeld. Bütthards Torwart Mario Schwartz sowie seine beiden Mitspieler Michael Senftinger und Bastian Kemmer können das Gegentor nicht verhindern. Estenfeld gewann mit 4:1 in Bütthard.
Foto: Julien Becker | Sebastian Reisinger (rechts) erzielt das 2:0 für die TSG Estenfeld. Bütthards Torwart Mario Schwartz sowie seine beiden Mitspieler Michael Senftinger und Bastian Kemmer können das Gegentor nicht verhindern. Estenfeld gewann mit 4:1 in Bütthard.

window.addEventListener("message",function(a){var b=a.origin||a.originalEvent.origin;if("https://www.mainpost.de"===b&&"object"==typeof a.data&&"undefined"!=typeof a.data[0]&&"undefined"!=typeof a.data[1]&&"kisad-message"===a.data[0])switch(a.data[1].action){case"resize":document.querySelector("#kisad-widget-FB-KreisligaGr1Wrzburg_-gvaqy5jjr1-0-561").style.height=a.data[1].height+"px"}},!1); SV Bütthard – TSG Estenfeld 1:4 (0:2). Einen abgezockten Auftritt zeigte die TSG in Bütthard. In einem anfänglich noch abwartend geführten Spiel brachte Jonas Ackermann die Gäste nach rund 15 Minuten in Führung. ...

Weiterlesen mit MP+