Würzburg

MP+Kickers: Das moniert der Trainer nach dem 1:3 gegen Darmstadt

Die Würzburger Kickers kassieren gegen Darmstadt 98 eine bittere 1:3-Heimniederlage. Woran es lag und warum Trainer Santelli trotzdem zufrieden und optimistisch ist.
Ernüchterndes Bild: Die Kickers verlieren ihr Heimspiel gegen Darmstadt 98 mit 1:3.
Foto: Silvia Gralla | Ernüchterndes Bild: Die Kickers verlieren ihr Heimspiel gegen Darmstadt 98 mit 1:3.

Es war mal wieder ein Spiel Marke „letzte Chance“ – und mal wieder standen sie am Ende mit leeren Händen da. Die Würzburger Kickers verloren gegen den SV Darmstadt 98 am heimischen Dallenberg mit 1:3 und konnten so im Abstiegskampf keinen Boden gut machen. Wie Kickers-Trainer Ralf Santelli das Spiel einordnet, womit er hadert und womit er zufrieden ist – und was Kollege Markus Anfang sagt. Die Trainerstimmen von der PK in voller Länge.Das könnte Sie auch interessieren:Einzelkritik: die Noten der Roten

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat