Würzburg

Kickers holen Innenverteidiger Strohdiek aus Paderborn

Der Ex-Kapitän der Ostwestfalen ist der fünfte Neuzugang dieses Winters beim Zweitliga-Schlusslicht.
Christian Strohdiek (vorne im Zweikampf mit FC-Bayern-Angreifer Robert Lewandowski) wechselt vom SC Paderborn zu den Würzburger Kickers.
Foto: LennartPreiss, Witters | Christian Strohdiek (vorne im Zweikampf mit FC-Bayern-Angreifer Robert Lewandowski) wechselt vom SC Paderborn zu den Würzburger Kickers.

Die Würzburger Kickers haben den fünften Neuzugang des Winters verpflichtet: Innenverteidiger Christian Strohdiek kommt vom Zweitliga-Rivalen SC Paderborn an den Dallenberg. Der 32-Jährige hat in dieser Saison noch keine Partie bestritten. Insgesamt stehen für ihn aber 158 Zweitligaspiele für Paderborn und Düsseldorf sowie 38 Erstliga-Einsätze für den SCP zu Buche. Auch in der vergangenen Saison in der ersten Bundesliga kam Strohdiek 16 Mal zum Einsatz und führte die Ostwestfalen dabei auch als Kapitän auf das Feld. Das Internetportal "transfermarkt.de" taxiert den Marktwert des Rechtsfuß auf 400 000 Euro. ...

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat