Würzburg

MP+Kickers-Kommentar: Sportdirektor Neumann ist gefordert

Die zweite Reihe der Würzburger Kickers ist nicht stark genug besetzt. In Berlin müssen Stammkräfte trotz überstandener Corona-Infektion die Kohlen aus dem Feuer holen.
Sportdirektor Sebastian Neumann muss im Winter auf Spielersuche gehen.
Foto: foto2press/Frank Scheuring | Sportdirektor Sebastian Neumann muss im Winter auf Spielersuche gehen.

Die Würzburger Kickers sind unter Trainer Danny Schwarz weiter ungeschlagen. Das ist angesichts der chaotischen Trainingsumstände der letzten Wochen, der vielen Corona-Infektionen im Team ein Erfolg. Am Ende weiß man nicht, welche Folgen die Krankheit auf die Leistungsfähigkeit der Kicker hatte. Bei einigen Akteure habe man in den letzten Tagen im Training schon noch gemerkt, dass mit der Infektion nicht zu spaßen sei, erkannte auch Schwarz. Einige der jüngst Infizierten spielten am Sonntag trotzdem und machten ihre Sache gut.Alternativen gab es auf mancher Position nicht.

Weiterlesen mit MP+