Würzburg

MP+Kickers: Wie viele Zuschauer sind in der neuen Saison zugelassen?

Die 3. Liga startet am Wochenende in die neue Saison, eine Woche später findet das erste Heimspiel der Rothosen am Dallenberg statt. Unklar ist, wie viele Fans dabei sein dürfen.
Etwa 800 Zuschauer haben die Testspiele der Würzburger Kickers gegen Greuther Fürth und Carl Zeiss Jena verfolgt. Wie viele in der bald beginnenden Drittliga-Saison ins Stadion dürfen, ist noch unklar.
Foto: Silvia Gralla | Etwa 800 Zuschauer haben die Testspiele der Würzburger Kickers gegen Greuther Fürth und Carl Zeiss Jena verfolgt. Wie viele in der bald beginnenden Drittliga-Saison ins Stadion dürfen, ist noch unklar.

Auch die 14. Saison der Dritten Fußball-Liga, die am kommenden Wochenende mit dem Auftaktspiel zwischen dem VfL Osnabrück und dem MSV Duisburg (Freitag, 19 Uhr) an der Bremer Brücke starten wird, wird keine normale werden. Zuschauer werden in allen 20 Stadien unter Auflagen erlaubt sein, die Gesamtzahl ist jedoch einzig von den jeweiligen Gegebenheiten vor Ort sowie den zuständigen Behörden abhängig. Arenen mit 15 000 Zuschauern hier, Stadien mit zwei-, dreitausend Fans da: So sieht das wahrscheinliche Szenario für die anstehende Spielzeit aus.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat