Würzburg

Kickers: Wieder ein Witz-Elfer! Das sagt der FWK-Trainer

De Würzburger Kickers verlieren beim Ligadritten Holstein Kiel mit 0:1. Das Tor fiel nach einem unberechtigtem Elfmeter und hinterlässt wütende und fassungslose Rothosen.
Fassunglos ob eines unberechgten Elfmeterpfiffs (v.li.): Teammanager Norbert Mahler, Vorstand Sport Sebastian Schuppan, Videoanalyst Philipp Eckart und Trainer Bernhard Trares (alle FC Würzburger Kickers) schauen sich den fragwürdigen Elfmeter auf einem Smartphone an.
Foto: foto2press/Frank Scheuring | Fassunglos ob eines unberechgten Elfmeterpfiffs (v.li.): Teammanager Norbert Mahler, Vorstand Sport Sebastian Schuppan, Videoanalyst Philipp Eckart und Trainer Bernhard Trares (alle FC Würzburger Kickers) schauen sich den fragwürdigen Elfmeter auf einem Smartphone an.

Geschichte wiederholt sich scheinbar doch. Fünf Tage nach dem unberechtigten Elfmeter beim 1:4 der Würzburger in Fürth gab es in Kiel erneut einen unberechtigten Elfmeterpfiff gegen die Kickers, die am Ende mit 0:1 bei Holstein Kiel verloren. Entsprechend angefressen waren die Rothosen und auch Trainer Bernhard Trares fand in der Pressekonferenz deutliche Worte. Das könnte Sie auch interessieren: Spielbericht: Riesenärger beim 0:1 in Kiel Einzelkritik: Die Noten der Roten

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
Inkl. GRATIS Tablet
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Inkl. GRATIS Samsung Tab A7