Würzburg

MP+Maurice Stuckey: "Ich sehe mich als Führungsspieler"

Der Crailsheimer Guard äußert sich im Interview vor dem Gastspiel bei seinem Ex-Klub zu seinem speziellen Verhältnis zu den Baskets und zur Stadt Würzburg an sich.
Für machen Würzburger noch etwas ungewohnt: Maurice Stuckey im Crailsheimer Trikot (hier ein Bild vom Dezember 2019).
Foto: Heiko Becker | Für machen Würzburger noch etwas ungewohnt: Maurice Stuckey im Crailsheimer Trikot (hier ein Bild vom Dezember 2019).

Fünf Spielzeiten, von 2012 bis 2014 und dann nochmal von 2015 bis 2018, trug Maurice "Moe" Stuckey das Leibchen von Basketball-Bundesligist s.Oliver Würzburg – und entwickelte sich dank seiner energiegeladenen und teils spektakulären Spielweise zu einem der Publikumslieblinge und Identifikationsfiguren des Klubs. Umso überraschender war sein Abschied im Sommer 2018. Trotz eines noch ein Jahr gültigen Vertrags wechselte er nach Bamberg, wo der nun 30-Jährige bereits von 2009 bis 2012 gespielt und das Nachwuchsprogramm des neunfachen Meisters durchlaufen hatte.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat