Würzburg

Medaillenregen für Sebastian Beck

Sebastian Beck holte in Berlin zweimal Gold, einmal Silber und einmal Bronze.
Foto: Joseph Kleindl | Sebastian Beck holte in Berlin zweimal Gold, einmal Silber und einmal Bronze.

Rundum zufrieden können die Schwimmer des SV Würzburg 05 mit ihrem Abschneiden bei den deutschen Jugendmeisterschaften in Berlin sein. Erfolgreichster Teilnehmer war der 16-jährige Sebastian Beck. Der jüngere Bruder von Schwimmerin Leonie Beck gewann über 200 und 400 Meter Lagen Gold. Zudem holte er sich Silber über 200 und Bronze über 400 Meter Freistil. Besonders bemerkenswert: Beck stellte mit 04:31,37 Minuten über 400 Meter Lagen und 4:01,2 Minuten über 400 Meter Freistil gleich zwei bayerische Altersklassenrekorde auf.

Seine Bestzeiten pulverisierte der 14-jährige Maximilian Dotzel in den Jugendfinals über 100 und 200 Meter Rücken sowie 400 Meter Lagen gleich dreimal. Darüber hinaus schwammen Carolin Dorfner, Leonie Neumann, Romy und Tim Dreher mehrfach in den Finals ihrer Altersklassen.

Die dritte Goldmedaille für die Würzburger holte Alina Jungklaus. Die 18-Jährige, die das Deutschhaus-Gymnasium besucht, gewann die 1500 Meter Freistil in 17:00,03 Minuten und sicherte sich zudem Silber über 800 Meter Freistil (8:57,70) und Bronze über 400 Meter Freistil (4:21,96).

Ebenfalls Silber gewann der 15-jährige Sebastian Schulz über 200 Meter Brust (2:26,23). Über 100 Meter Brust verpasste er als vierter nur knapp das Podium.

Der 17-jährige Lars Grundheber schwamm über 800 (8:29,14) und 1500 Meter (16:13,74) Freistil zu Bronze. Bundeskaderzeiten auf 400 Meter Freistil schwammen Jan Laudam, der in 4:11,40 Minuten den vierten Platz erreichte und Max Brandenstein als Achter (4:12,77).

Themen & Autoren
Würzburg
Freistil
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)