Ochsenfurt

MP+Ochsenfurter Patrick Karl kommt bei der Deutschen als Vierter ins Ziel

Der Ochsenfurter Hindernisläufer Patrick Karl hat bei den deutschen Meisterschaften in Braunschweig mit einer neuen persönlichen Bestzeit den vierten Platz erreicht (Archivfoto).
Foto: Dominik Karl | Der Ochsenfurter Hindernisläufer Patrick Karl hat bei den deutschen Meisterschaften in Braunschweig mit einer neuen persönlichen Bestzeit den vierten Platz erreicht (Archivfoto).

Der Ochsenfurter Patrick Karl ist bei den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Braunschweig am Sonntag im 3000-Meter-Hindernislauf auf den vierten Platz gekommen. Der 25-Jährige erzielte mit 8:30,63 Minuten eine neue persönliche Bestzeit, wobei er mehr als eine Sekunde unter seiner bisherigen Bestleistung (8:31,81) blieb. Zugleich verbesserte der für den TV Ochsenfurt startende Leichtathlet seine bisherige Saisonbestmarke (8:34,04) um mehr als drei Sekunden. Seine Leistung reichte in einem starken Feld aber nur zum vierten Platz.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat