Würzburg

MP+Pokal-Knaller gegen Drittligisten: SV Birkenfeld zieht das große Los

Welcher Amateurklub sich die Würzburger Kickers gewünscht hat, warum der FC 05 Schweinfurt eine weite Reise hat und Ligakonkurrent TSV Aubstadt in der Region bleiben darf.
Bayerischer Toto-Pokal (Symbolbild)
Foto: Frank Scheuring | Bayerischer Toto-Pokal (Symbolbild)

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat am Mittwochabend die erste Hauptrunde im bayerischen Toto-Pokal-Wettbewerb der Saison 2021/22 ausgelost. Im Lostopf waren 64 Mannschaften – darunter die bayerischen Kreispokalsieger. Sie konnten sich in ausgeloster Reihenfolge einen "Wunschgegner" aussuchen, den sie zuvor auf einer Liste angegeben hatten.Als erstes Los aus dem Topf gezogen wurde der Würzburger Kreispokalsieger SV Birkenfeld.

Weiterlesen mit MP+