Würzburg

Pokalkracher im Viertelfinale: FC 05 erwartet Kickers

Im bayerischen Pokalwettbewerb kommt es zum Duell der beiden unterfränkischen Rivalen. Aubstadt erwartet Türkgücü München.
Im Kampf um den Toto-Pokal treffen der FC Schweinfurt 05 und die Würzburger Kickers aufeinander.
Foto: Frank Scheuring | Im Kampf um den Toto-Pokal treffen der FC Schweinfurt 05 und die Würzburger Kickers aufeinander.

Im Toto-Pokal-Wettbewerb kommt es im Viertelfinale zum prestigeträchtigen Vergleich zwischen Regionalligist FC Schweinfurt 05 und Drittligist FC Würzburger Kickers. Das ergab die Auslosung, die in der Halbzeitpause der Drittliga-Partie zwischen den Rothosen und dem TSV Havelse am Samstag im Stadion am Würzburger Dallenberg stattfand. Auch beim TSV Aubstadt gibt es ein Duell Regionalliga gegen 3. Liga. Die Grabfelder bekamen Türkgücü München als Gegner zugelost. Die weiteren Viertelfinalpartien bestreiten der FV Illertissen (Regionalliga) gegen die SpVgg Bayreuth (Regionalliga) und der TSV Buchbach (Regionalliga) gegen 1860 München (3. Liga). Während das Aubstädter Spiel am Wochenende 9./10. Oktober stattfinden wird, wird der Termin für die Partie in Schweinfurt noch gesucht, denn das zu diesem Termin angesetzte Regionalliga-Spiel des FC 05 gegen Bayreuth kann wegen einer Übertragung im Bayerischen Fernsehen nicht verlegt werden.

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Würzburg
Frank Kranewitter
FC Schweinfurt
FC Würzburger Kickers
FV Illertissen
SpVgg Oberfranken Bayreuth
TSV 1860 München
TSV Aubstadt
TSV Buchbach
Türkgücü München
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (6)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!