Würzburg

Positiver Corona-Test: Kickers-Gegner Kiel sagt Training ab

Der Zweitligist Holstein Kiel hat aufgrund eines positiven Testergebnisses sein Training abgesagt. Am Sonntag empfangen die Würzburger Kickers den Spitzenreiter.
Hier soll am Sonntag der Ball rollen, wenn die Würzburger Kickers Tabellenführer Holstein Kiel empfangen. 
Foto: Silvia Gralla | Hier soll am Sonntag der Ball rollen, wenn die Würzburger Kickers Tabellenführer Holstein Kiel empfangen. 

Eine Person aus dem Mannschafts- und Funktionskreis des Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das gab der Verein am Dienstag bekannt. Der Tabellenführer sagte daraufhin vorsorgliche beide für Dienstag angesetzte Trainingseinheiten ab.Holstein Kiel ist der kommende Gegner der Würzburger Kickers beim Heimspiel am Dallenberg am Sonntag (13.30 Uhr). Welche Auswirkungen das positive Testergebnis auf die Partie haben könnte, ist unklar.

Weiterlesen mit
mit ePaper
25,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat